Exkursion Solothurn

Unter der Leitung der Historikerin Prof. Dr. Regula Schmid (Universität Bern) besichtigen wir im Alten Zeughaus Solothurn die Sonderausstellung «Alarm! Von der Kultur, dem Besitz und dem Gebrauch von Waffen in der spätmittelalterlichen Stadt». Danach stellt uns Adrian Baschung, Leiter des Museums, die bemerkenswerte, neu gegliederte Waffen-Sammlung vor und geht dabei auf die Art und Weise der musealen Präsentation ein. Nach einem Apéro im Museum und der Mittagspause besichtigen wir Schloss Waldegg, einen der bemerkenswertesten Schlossbauten der Schweiz. Der Erbauer, Johann Viktor von Besenval, war im französischen Solddienst engagiert und zeigte mit dem Schlossbau seinen gesellschaftlich-patrizischen Rang.

Treffpunkt:
10:15 Uhr Altes Zeughaus Solothurn

Exkursionsende:
ca. 16 Uhr

Leitung:
Peter Niederhäuser (Historiker, Vorstandsmitglied des SBV)

Kosten:
CHF 70.–

Anmeldung: 
Bis 20. März 2023 an die Geschäftsstelle des Schweizerischen Burgenvereins, Obermattstrasse 27, CH-8330 Pfäffikon; Tel: 078 420 98 14; E-Mail: